Zu Gast bei einer Kommunalverwaltung

Studierende der Hochschule für öffentliche Verwaltung RLP besuchten im Rahmen eines Seminars zur Vertiefung des Kommunalrechts die Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch.

Im Rahmen eines Seminars waren die Studentinnen und Studenten im Dezember gefordert, die Einberufung des Verbandsgemeinderates Kaisersesch zu seiner Dezembersitzung vorzubereiten. Bürgermeister Albert Jung und Büroleiter Mark Klasen stellten die digitalisierte Ratsarbeit in der Verbandsgemeinde Kaisersesch eindrucksvoll vor, sodass die Studierenden ihre theoretischen Kenntnisse in der Praxis anwenden und damit vertiefen konnten. Abschließend nahm die Seminargruppe unter Leitung des Dozenten Thomas Schäfer Ende Dezember 2019 an der von ihnen vorbereiteten Sitzung des Verbandsgemeinderates als Zuschauer teil.

Bürgermeister Albert Jung und seinem Team gilt ein herzliches Dankeschön für die Ermöglichung der Einblicke in die praktische Arbeitswelt. Denn was wäre die Theorie ohne die Praxis?